STYLE CHECK x NEW SLAVES

DE: Heute haben wir ein junges und freshes Label aus Deutschland im Stylecheck. New Slaves launchte im Oktober diesen Jahres ihre erste Kollektion namens „SCAMPIA“. Scampia ist ein Stadtteil von Neapel. Da die Jungs Freunde vor Ort haben, sind sie für die erste Kollektion in das berüchtigte Viertel gefahren und haben dort ihre Kollektion abgelichtet. Die erste Kollektion von New Slaves setzt größtenteils auf Schwarz und Grautöne. Die Basics haben einen coolen, dezenten destroyed look, was ja zur Zeit sehr im Trend liegt. Ich habe mir den “OVERSIZE HOODIE ZIP“ in Größe L bestellt, da ich es obenrum gerne etwas weiter trage. Dazu habe ich mir die “DEEP JOGGER“ und die “SUEDE CURVED CAP“ mit dem New Slaves Logo ausgesucht.
Die Cap gibt es in zwei Ausführungen: Suede (Wildleder) und Flannel. Ich habe alle Teile in Schwarz bestellt und habe somit den klassischen All-Black Look. Die schwarzen Sachen bestehen aus 100% Baumwolle, was sich auch in der Qualität widerspiegelt. Das Label legt sehr viel Wert auf Details und so ist jedes einzelne Stück liebevoll mit einem Logo gebrandeten Papier verpackt. Man bekommt also keine billige Plastikverpackung, sondern man spürt das die Jungs die Liebe fürs Detail haben.
Die Caps werden in hochwertigen Dustbags geliefert und als kleines Gimmick gibt es noch mit dem New Slaves Logo gebrandete Aufkleber zu jeder Bestellung. Im Vergleich zu anderen Labels mit einem ähnlichen Style bietet New Slaves super Qualität zum bestmöglichen Preis. Da ich noch ein paar Infos für meinen Post gebraucht habe, hab ich die Jungs über Instagram angeschrieben. Sie haben sich über mein Interesse sehr gefreut und nach dem wir uns etwas ausgetauscht haben, wollten sie mir als Dankeschön für den Blogeintrag einen Gutscheincode einrichten, so dass sich meine Leser mit einem Preisnachlass selbst überzeugen können. Falls euch die Sachen gefallen könnt ihr mit dem Code „CANTANAA“ noch etwas sparen!

Hier gehts zum Online Shop:
www.newslaves.de

 

EN: Today we’ve got a very young and fresh label from Germany in our style check. New Slaves launched their first collection called „SCAMPIA“, which is a district of Neapel, in October this year. They actually drove to friends in Scampia to shoot their first collection. The stuff is kept basic in a cool but decent destroyed look, which is totally trending at the moment. There are different varieties in black and grey. I got the „oversize hoodie zip“ in Large, because I like it wider on the chest. Additionally, I bought the „deep jogger“ and the „suede curved cap“ with the New Slaves emblem on it. You can get the cap in two styles: Suede (wild leather) and Flannel. I got the classic allblack look and the clothes are really comfortable to wear. The black clothes are 100% cotton, which is reflected in the quality of the products. The label is into details therefore every piece is wrapped in a branded paper. So there is no cheap plastic foil, you can feel that these guys have got the passion.
The caps are coming in a high-class dustbag. In addition to that they give you a sticker of the brand. In comparison to other labels with similar styles, New Slaves offers high quality for the best price possible. Because I was in need for more information I directly contacted the guys via Instagram and they were so cool to give me a discount code for every reader of my blog. If you like the stuff you can save some money with the code “CANTANAA”.

Onlineshop – worldwide shipping:

www.newslaves.de