Jeder Zweite nutzt die Möglichkeit des Online Shoppings. Mit wenigen Klicks und dank verschiedenster Suchmaschinen, wird man schnell nach dem Gesuchten fündig. Auch ich bin ein Fan von dieser entspannten Art des Einkaufens. Egal ob mit dem Laptop oder Unterwegs mit Hilfe meines Smartphones, kann ich jederzeit nach neuen Inspirationen und Styles Ausschau halten. Finde ich ein Teil, was mich überzeugt, kann ich es mit geringem Aufwand zu mir nach Hause bestellen und sogar problemlos umtauschen.

 

Allerdings finde ich es sehr mühsam mich durch viele verschiedene Onlineshops zu klicken, um etwas passendes zum Anziehen zu finden. Hierzu bietet mir beispielsweise Netzshopping.de die perfekte Lösung. Die Plattform kooperiert gleich mit mehreren Onlineshops, um so schnell den gewünschten Artikel zu präsentieren, sodass ich in null Komma nix zu meinem Wunschartikel gelange. Namenhafte Partner wie Amazon, Otto oder Home24, aber auch exklusive Designer, arbeiten mit dem Shop zusammen. Eine Möglichkeit, die mit der Zeit geht – eine virtuelle Shopping Mall.

Ich selbst bestelle überwiegend im Internet, da ich zeitlich sehr eingeschränkt bin und viele Teile, die mir gefallen, in Läden nicht zu haben sind. Daher sind solche, aber auch andere Plattformen, ideal für mich. Dennoch bin hin und wieder auch mal in der Stadt unterwegs, um die Stores zu durchstöbern. Wie shoppt ihr am liebsten?